Scanmarketing

Alliance/EMV/VME Möbelhandel

2023-12-16T19:00:39+01:00

„Entscheidend ist, was hinten rauskommt“ sagte Alt-Kanzler Helmut Kohl im August 1984.
Wir sagen: entscheidend ist, was vorne reinkommt. Daher ist die Primärerfassung des Besucherpotentials in Besucherfrequenz Takten die erste Zahl für die
Ermittlung der potentiellen Chancen. Wenn zuvor bspw. durch Kennzeichen-Auswertung auf dem Parkplatz die Reichweitenanalyse gemessen werden kann – umso besser.

Das Management der Möbel-Schau Offenburg/Emmendingen/Norsingen setzt seit Jahren auf diese Zahlen.

Neu ist nun, nach Eintritt das Instrument der Retailanalytics einzusetzen.
Welche Chancen haben wir in den Etagen, Bereichen und Segmenten? Welche Marken sind anziehend?
Und nicht zuletzt damit die finale Antwort „was kommt am Ende dabei raus?“
Wir liefern die Chancen – MaxPro die Antworten. Für erfolgreiche Anwender im Alliance/EMV/VME Möbelhandel.

Dezember 2023

Alliance/EMV/VME Möbelhandel2023-12-16T19:00:39+01:00

Tourist Information Meißen

2023-12-11T08:20:15+01:00

Pünktlich zu Jahresbeginn haben Rainer Bahl und sein Team von der Tourist Information Meißen den neuen Besucherzähler mit Auswerte-Datenbank erhalten.
Die Tourist Information liegt im Herzen der historischen Altstadt. Den Anforderungen an den Denkmalschutz war daher Rechnung zu tragen. Meißen besitzt Stadtrecht seit 1332 und erlangte durch das „Meißner Porzellan“ Weltruhm.
Endlich aufatmen! – nach zwei harten Jahren für den Tourismus  in Meißen, Sachsen und ganz Deutschland ist für die Porzellan- und Weinstadt nun ein positiver Trend deutlich sichtbar. Wie die aktuellen Zahlen des Statistischen Landesamtes zeigen, lag die Anzahl der Übernachtungen im April und Mai dieses Jahres  sogar über dem Rekordjahr 2019. Grund genug für die Tourist Information mit präzisen Besucherzahlen den Leistungsnachweis zu dokumentieren und den Personalbedarf zum Wohle der Gäste fortan digital planen zu können.

Dezember 2023

Tourist Information Meißen2023-12-11T08:20:15+01:00

Jubiläum beim Modehaus Heikorn

2023-12-01T11:09:03+01:00

Wir gratulieren #heikornsingen recht herzlich zum Jubiläum. Nicht nur, weil wir bereits in zweiter Generation eine sehr angenehme Geschäftsverbindung mit der Familie Kornmayer haben. Gerade in diesen aktuellen Zeiten kann man nicht genug betonen, wie wichtig es für die Menschen am Standort #singenaktiv ist, dass es immer noch engagierte, inhabergeführte Unternehmen im #modehandel wie #heikorn gibt. Die Familie Kornmayer mit #heikornbekleidung schafft Arbeitsplätze, bietet den Menschen ein hochwertiges Einkaufserlebnis mit Mode aus aller Welt und scheut nicht, dabei in die Haftung und Verantwortung zu gehen. Darüber hinaus ist es ebenso wertvoll, dass #heikorn bei der Auswahl seiner Lieferanten auf regionale und lokale Anbieter setzt. Schön, dass es Sie gibt! Herzlichen Glückwunsch! Lesen Sie hier den ganzen Artikel.

Foto: Heikorn

Oktober 2023

Jubiläum beim Modehaus Heikorn2023-12-01T11:09:03+01:00

Warensicherung beim DRK Kleiderwerk Konstanz

2023-11-30T15:37:57+01:00

Das Kleiderwerk in Konstanz ist eine vom DRK getragene Einrichtung. Hier können Menschen wertige, getragene Bekleidung, Schuhe oder Accessoires spenden und müssen sie nicht achtlos der Entsorgung zuführen. Man tut also Gutes und schützt die Umwelt. Das Kleiderwerk-Team mit nahezu 40 Personen im Ehrenamt wird geleitet von Elke Müller, die bereits jahrzehntelange Erfahrung im hochwertigen Bekleidungshandel in Führungsposition gesammelt hat und die Textilbranche bestens kennt. Bei der Spendenannahme wird kritisch überprüft und selektiert, was im Verkauf des Kleiderwerks landet. Dann wird sortiert, etikettiert und präsentiert wie in einem richtigen Modehaus. Nur mit dem Unterschied, dass unabhängig von Marken feste Verkaufspreise definiert sind. So kostet bspw. eine Herren-Hose Marke #Digel oder #carlgross ebenso 9 Euro wie ein Stück von #C&A. Und wer einen Sozialschein der Stadt Konstanz vorlegt, erhält auf die Festpreise obendrein 50% Rabatt. Kein Wunder also, dass diese Attraktivität nicht nur bedürftige Menschen einlädt. Das Kleiderwerk steht allen Menschen offen. Leider aber auch Menschen, die davon ausgehen, dass sie keinen Schaden anrichten, wenn sie gespendete Waren stehlen, #Ladendiebstahl. Daher hat die DRK Vorstandschaft unter Leitung von Kai Mittendorf beschlossen, professionelle #Warensicherung einzusetzen. Ziel und Schwerpunkte waren: erprobte und bewährte #Artikelsicherungssysteme und #Sicherungsetiketten, Hinweisbeschilderung und Personaltraining. Prävention + Funktion + Reaktion sorgen von nun an dafür, dass der Spendenerlös gesichert ist.

Oktober 2023

Warensicherung beim DRK Kleiderwerk Konstanz2023-11-30T15:37:57+01:00

TV Beitrag über Ladendiebstahl

2023-12-01T11:16:05+01:00

Interessanter TV Beitrag aus dem Hause BURDA. Inwieweit die Inventurdifferenz im SB Handel auf die Preise geschlagen wird – das ist ein seit Jahren gut behütetes Geheimnis. Bei Textil- und Sport Markenartikeln oder bei Unterhaltungs- und Kommunikations-Elektronik ist es schwer vorstellbar. Und nach Studien des #EHI ist von Jahr zu Jahr belegt: Ein großer Anteil der Deliktzahlen (nicht die Höhe) liegt im nahen Umfeld vom Mitarbeitenden selbst! Ebenso ist immer noch der an sich Nichtkriminelle, nennen wir ihn oder sie „Schad-Besucher“ ein starker Faktor. Und so sind nach unserer Ansicht die Online-Plattformen genauer zu überprüfen, die es dem „Otto-Normal-Dieb“ kinderleicht ermöglichen, das Diebesgut abzusetzen und ein steuerfreies Zusatzeinkommen zu erzielen.

August 2023

TV Beitrag über Ladendiebstahl2023-12-01T11:16:05+01:00

Steiff Sommer Familienfest

2023-11-30T15:40:36+01:00

Auch in diesem Jahr war der STEIFF Sommer wieder ein voller Erfolg. STEIFF Produkte üben weltweit eine enorme Faszination auf Jung und Alt aus. Daher sind die Exponate und Verkaufsware enorm diebstahlgefährdet. Grund genug für STEIFF die Sicherheitseinrichtungen auf höchstem Wartungsstand zu halten und wo notwendig, wenn Technik in die Jahre gekommen ist, neu zu investieren. Wir bedanken uns für die jüngsten Aufträge. Über eine spezielle Online-Konsole können die STEIFF Techniker schnell und günstig kleinere Arbeiten an der Kalibrierung selbst ausführen. Und wenn dann doch einmal der Rat vom Fachtechniker erforderlich ist: Kleine Probleme werden rasch übers Netz durch Online-Support gelöst, bevor große Probleme überhaupt entstehen. Hier gibt es einen TV Beitrag zum Steiff Sommer Familienfest 2023

Juli 2023

Steiff Sommer Familienfest2023-11-30T15:40:36+01:00

Stationärer Handel bleibt der meistgenutzte Einkaufskanal

2023-10-20T08:46:44+02:00

Während das Smartphone für die Recherche im Vorfeld einer Kaufentscheidung eine immense Rolle spielt, bleibt der „stationäre Handel der meistgenutzte Einkaufskanal.“, scheint der wichtigste Satz in der Veröffentlichung von PwC Manager Christian Wulff. Das freut uns und unsere Kunden und gibt Hoffnung in einer Zeit der massiven Frequenzrückgänge. Dabei sind die Innenstadtverantwortlichen außerordentlich gefragt und gefordert. Denn nur attraktive, lebendige Zentren laden zum Bummeln und Shopping ein. Ein herrliches Gegenbeispiel ist hier das Oberzentrum Villingen-Schwenningen im Südwesten der Republik. Hier hatten die Verantwortlichen eine Kulturnacht von SA auf SO geplant und vorbereitet. Um den Frequenzbringer Wochenmarkt nicht ausfallen zu lassen, wurde dieser wie gewohnt Samstag morgens ausgerichtet. Wochenmarktbesucher aus Nah und Fern folgten der Gewohnheit, rechneten aber nicht damit, dass 12 Stunden vor Beginn der Kulturnacht um den Wochenmarkt herum ein Parkverbot ausgesprochen wurde. Darüber wurde auch nicht deutlich informiert und sogar die üblichen Parktickets regulär an den Automaten verkauft. Als Wochenmarktbesucher an ihre Fahrzeuge zurückkehrten, hatte das Ordnungsamt mit vereinten Kräften jedes Fahrzeug mit 25 Euro belegt, weil das Parkverbot wegen der Kulturnacht bereits ab 5 Uhr morgens galt. Foto: Team Schaffner

Juli 2023

Stationärer Handel bleibt der meistgenutzte Einkaufskanal2023-10-20T08:46:44+02:00

Neueröffnung multimediale Tourist-Information in Leipzig

2023-10-20T08:47:00+02:00

Wir freuen uns mit Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung und gratulieren zur Wiedereröffnung der Tourist-Information nach dem Umbau. Im Mai 2019 entschied man sich zur Anbindung der zwei Jahre zuvor gelieferten Zählanlage auf das API Online Auswertewesen, weil Preis, Leistung und Bedienkomfort überzeugen konnten. OB Jung spricht in dem TV Interview aus, was die Messzahlen belegen. Langsam aber sicher wird das Besucherniveau von vor der Pandemie wieder erreicht. Und das ist gut so. Wir danken sehr für das uns weiterhin geschenkte Vertrauen. Sehen Sie hier den interessanten TV Beitrag

Juni 2023

Neueröffnung multimediale Tourist-Information in Leipzig2023-10-20T08:47:00+02:00

Mehr Ladendiebstähle auch Folge der Inflation

2023-11-30T15:43:02+01:00

„Ja ist es denn ein Wunder?“ fragt sich Systemberater Rainer Weingand. Sich mit den Forschungs- und Umfrage-Ergebnissen auseinanderzusetzen ist richtig und wichtig. Die Gegenmaßnahmen zu ergreifen ebenso. Wobei dies in zahlreichen Branchen wie Textil, Sport, Schuh- und Lederwaren sowie im Möbelhandel nicht ganz so einfach sein dürfte. Denn gleich, ob in Technik, Mensch oder Organisation investiert wird, muss das noch vorhandene „gute Geld“ dem „schlechten Geld“ hinterhergeworfen werden. Wenn man dies dann überhaupt kann. Denn die Pandemie und der Lockdown hat vielen vorgenannten Handelssparten sehr geschadet. Die Energiekrise, die Inflation und die allgemeine Verunsicherung der Verbraucher sowie die  Unzufriedenheit mit der Innenpolitik führen zur massiven Konsumzurückhaltung. Aber eben auch zur erhöhten Risikobereitschaft „auch mal was unbezahlt mitzunehmen“. Gesetzlich quasi gedeckt. Denn trotz jahrelanger Forderungen wird Ladendiebstahl immer noch als Kavaliersdelikt gesehen und manche Ordnungswidrigkeit von Ländern und Kommunen strenger geahndet. Was tun? Vorhandene Ressourcen reaktivieren, den Besucher klar informieren durch Hinweisbeschilderungen und Kundennähe. Vorhandene Sicherungssysteme im Fall reparieren zu lassen, wenn keine Neuanschaffung möglich ist. Und gerade jetzt in der Sommerzeit, wo die Politiker landauf- und ab in ihren Wahlkreisen „das Ohr am Wähler“ haben, die Lage anmahnen: Es geht nicht nur um entgangene Unternehmensgewinne. Ladendiebstahl vernichtet Arbeitsplätze. Hier geht es zur EHI Studie Inventurdifferenzen 2023

Juni 2023

Mehr Ladendiebstähle auch Folge der Inflation2023-11-30T15:43:02+01:00

KONTAKT

Telefon: +49 7420 92009-0
Fax: +49 7420 92009-29
WhatsApp: + 49 170 478 00 99
Email: info@scanmarketing.de
zum Kontaktformular

Nach oben